Follower

Sonntag, 31. Mai 2015

Erdbeer-Sahne, Rügener Mokka-Sahne und Männerseife Blue Lagoon

Hallo, Ihr Lieben :-)

nach einer gefühlten Ewigkeit war mir mal wieder nach Seife sieden.
Wie immer, wurde alles wieder etwas anders als geplant, aber dennoch bin ich ganz zufrieden mit den Ergebnissen.

Hier die Erdbeerseife mit dem Duft Erdbeer-Rhabarber und Strawberry Fields, yummy:-)


Verseift wurden Olive, Babassu, Distel HO, Kokos, Reskeim, Cremana, Palm, Kakaobutter, Rizi, dazu kamen noch Kaolin, Zucker und Salz. Gefärbt habe ich mit Pigmenten von U-Makeitup.
Allerdings ist von 4 verschiedenen Rottönen nix nur noch einer erkennbar :-( Einer sieht leicht gelblich aus und 2 sind komplett verschwunden. aber der Duft ist der Hammer, zum Anbeißen :-)
Dekoriert habe ich mit Zuckerperlen.


Hier ist meine Männerseife, die schön frisch und männlich duftet (Blue Lagoon und Frost Air)
Auch hier habe ich wieder mit den Pigmenten von U-Makeitup gefärbt (SilverBlue, Aquarius, Neptune, Sweet Baby Blue, Moonkissed Nights).
Die Zutaten: Olive (57%), Cremana (Palm, Kokos, Raps), Babassu, Kakaobutter, Distel HO, Kokos und Rizi, sowie wieder Kaolin, Zucker und Salz.



Und dann musste ich endlich mal eine Kaffeeseife machen. 
Von einer lieben Siederin aus dem Seifentreff hatte ich mal ein Prachtexemplar geschenkt bekommen und bin auch von der Wirkung gegen Zwiebel- und Knoblauchgerüche sehr angetan. 
Da die Seife ja immer noch 4-6 Wochen reifen muss, war es höchste Zeit, für Nachschub zu sorgen.

Gefärbt habe ich mit extrem starken Mokka und in den dunkelsten Leim kam noch etwas Kakaopulver und Kaffeesatz. Zwei weitere Brauntöne wurden unterschiedlich mit Tiox aufgehellt. Leider verschwimmen die Farben sehr und aus meinem geplanten Swirl wurde auch nichts, da der helle Leim schnell andickte. Bei der Spritzbeutelaktion ist selbiger dann auch noch geplatzt, aber der Schaden hielt sich in Grenzen. Bin immer noch auf der Suche nach der richtigen Spritztülle.


Die Seife blieb unbeduftet und ist momentan noch ein kleiner Stinker ;-) Natur pur eben.
Das gibt sich dann hoffentlich bald und wenn ich viel Glück habe, riecht man den Kaffee dann ein bisschen durch.
Von dem Übrig gebliebenen Leim habe ich dann meinen ersten Cupcake versucht:



Rügener Mokka-Sahne hab ich sie genannt, weil neben dem Mokka noch Rügender Heilkreide im Seifchen gelandet ist. Die anderen Zutaten sind Kokosöl, Schmalz, Kakaobutter, Olive, Raps, Distel HO, Reiskeim, Rizi, sowie Zucker und Salz. Dekoriert mit Kakaopulver und Kaffeebohne.

Bin schon sehr auf das Anwaschen gespannt und auf die Haltbarkeit der Düfte.

Euch wünsche ich einen schönen Sonntag und bedanke mich ganz lieb fürs Klicken und Kommentieren :-)

Liebe Grüße

Annett



Dienstag, 26. Mai 2015

Schmetterlings-Tag in türkis und passende Geschenkverpackungen

Hallo, Ihr Lieben :-)

dieses Tag hat mich echt Nerven gekostet. Erst hatte ich wieder ein paar Hintergründe mit Dylusions versucht, die alle nicht so recht gelingen wollten. Diesmal konnte ich nur einen davon direkt verarbeiten, zu dem Rest fiel mir gar nix ein :-( 
Und bei dem Tag ging es weiter mit meiner Unentschlossenheit. Welcher Stempel, welche Schablone für die Struktur, Blumen oder Schmetterlinge… Es hat Stunden gedauert, eh ich einigermaßen zufrieden war.  




Die Tüte für meine Seife ist mit dem neuen Falzbrett für Geschenktüten entstanden, welches es ab 
2. Juni bei Stampin up gibt.


Und in dem hübschen Kleidchen steckt wieder ein Lippenpflegestift :-)


Challenge:

Vielen Dank fürs Schauen und eine schöne Woche…

Annett

Samstag, 23. Mai 2015

Hintergründe mit Dylusions Ink Spray selbst gemacht

Hallo, Ihr Lieben :-)

heute gibt's mal kein Tag, aber bestimmt morgen wieder  ;-)
Dafür hab ich 2 Karten mit selbst gemachten Hintergründen für Euch :-)
Verwendet habe ich dafür Stencil, Stempel und Dylusions Ink Spray.


Bin gespannt, wie sie Euch gefallen. 
Liebe Grüße und ein schönes Pfingstfest…

Annett

Dienstag, 19. Mai 2015

Steampunk-Tag, der erste Versuch

Hallo, Ihr Lieben :-)

nachdem ich nun wieder fleißig shoppen war, wollte ich mich auch gern mal in Richtung Steampunk ausprobieren. Habe also nach Herzenslust gewischt, geprägt, gestanzt, geklebt, gematscht und dieses Tag ist dabei herausgekommen:


Challenge:
Stempelgarten #37 Embossing

Liebe Grüße

Annett


Montag, 18. Mai 2015

Tag-Ketting und Kleid-Verpackung für Lippenpflegestift

Hallo, liebe Blogbesucher :-)

wie immer freue ich mich sehr, dass Ihr bei mir rein schaut und natürlich auch so liebe Kommentare hinterlasst :-)

Bei den Stempelhühnern ist gerade ein Tag-Ketting angelaufen. Das Thema für diesen Monat war "Schmetterlinge", juhuuu!  Das kam mir sehr gelegen, denn ich hatte bereits ein, wie ich finde, sehr hübsches Tag mit Schmetterlingen fertig. Vielleicht erinnert Ihr euch, dass ich Euch hier noch mein 3. Tag schuldig geblieben bin.
Inzwischen ist es bei seiner neuen Besitzerin, der lieben Gabi (Stempeltruhe) angekommen und nun kann ich es Euch zeigen.
Tadaaaaa:




Als Zugabe habe ich einen selbst gemachten Lippenpflegestift nett verpackt:


Ein Begleitkärtchen durfte natürlich auch nicht fehlen.


Und auf dem Gruppenfoto sehr Ihr noch die Hülle für das Tag:


Challenges:
Nightshiftstamping "Schmetterlinge"

Liebe Grüße

Annett


noch ein paar Tags

Hallo, Ihr Lieben :-)

vielen Dank für Eure lieben Kommentare, die Ihr mir immer hinterlasst:-) 

Bin nach wie vor im Tagfieber, auch wenn ab und an mal etwas Nützlicheres gewerkelt werden will ;-)   Hier konnte ich mich auch wieder mit dem Airbrush-System von Copics austoben und nach Herzenslust matschen ;-)
Bin gespannt, wie Euch diese Tags gefallen.






und hier die Rückseite:


Bei diesem Tag ist der Hintergrund auch mit Airbrush entstanden, allerdings habe ich dann noch Alkohol aufgesprüht für den Crackle-Effekt.


Habt eine schöne Woche und lieben Dank fürs Vorbeischauen *knuddels*

Annett


Freitag, 15. Mai 2015

Zur Hochzeit eine Kutsche

Hallo, Ihr Lieben :-)

heute zeige ich Euch mal 2 Hochzeitskarten und eine süße Kutsche, die mir die Cameo geschnitten hat.
Die Kutsche werde ich wohl noch mal neu machen, da ich gern das grün mit aufgreifen möchte und eventuell den Rahmen (hier Silberfolie von SU) in Wildleder wie bei der Karte. Ich denke, dann passt es besser zusammen.
Oder, was meint Ihr?







Und hier habe ich noch eine etwas ungewöhnliche Hochzeitskarte. 
Die Einladung zur Hochzeit war als Flugticket gestaltet und da kam mir die Idee, das Thema aufzugreifen. Und Schmetterlinge fliegen ja auch ;-)
Diese Klecksstempel aus dem Set Gorgeous Grunge von Stampin up mag ich total gern, ebenso den Schnörkel aus dem Set Everything Eleanor :-)
Für den Text hatte ich leider keinen passenden Stempel, also hab ich ihn ausgedruckt.


Bin gespannt, was Ihr meint und freue mich, dass Ihr vorbei geschaut habt.


Zeigen möchte ich meine Werke bei folgenden Challenges:

Hobbyhof #5 Hochzeit/Option Spitze

Liebe Grüße

Annett


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...