Follower

Donnerstag, 27. November 2014

Als Demonstrator bei Stampin up einsteigen mit 25 % Extra-Bonus



Wer jetzt als Demonstrator bei Stampin up einsteigt, spart noch einmal extra 25% auf das Starterpaket.
Das heißt, für nur 96,75 € ( statt 129 €) dürft Ihr Euch Waren aus den aktuellen Katalogen im Wert von 175 € aussuchen. 
Diese Aktion läuft nur noch bis zum 2. Dezember.


Wenn Du Dir dein Hobby finanzieren möchtest oder einen Nebenverdienst suchst, würde ich mich freuen, Dich in meinem Team begrüßen zu dürfen.

Na? wäre das etwas für Dich?

Dann klicke einfach auf das Anmeldeformular und werde Mitglied im Team Stempeloase Dresden oder melde Dich per Mail oder Telefon bei mir.

Gerade vor Weihnachten ist das eine super Chance, seine Wunschliste abzuarbeiten oder sie um das ein oder andere lang ersehnte Teilchen zu ergänzen ;-)
Außerdem erhältst Du auf Deine nächste Bestellung innerhalb von 45 Tage noch 10 % zusätzlich zu den 20 % Soforteinkommen.
Du kaufst also für den Eigenbedarf als Demonstrator immer 20% günstiger ein. Ebenso erhältst Du die 20 % natürlich auf alle Kundenbestellungen. Je nach Umsatz kann auch das um bis zu 15% steigen.
Auch als Demonstrator kommst Du bei einem Bestellwert  ab 200 € in den Genus der Gastgeberprämie. Ab einem Umsatz von 425 € kannst Du Dir dann für 70 € gratis Produkte bestellen und zusätzlich hast Du die Möglichkeit einen Artikel für 50% des Katalogpreises zu erhalten.

Wieviel Zeit Du als Demonstrator in Dein Geschäft investieren möchtest, liegt ganz bei Dir.
Du kannst die Demonstratortätigkeit jederzeit wieder beenden, ohne anfallende Kosten. Alle bis dahin gewährtenVergünstigungen darfst Du natürlich behalten.

Für alle anderen Informationen stehe ich Dir gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.
Natürlich unterstütze ich Dich nicht nur am Anfang Deiner Tätigkeit, sondern solange Du in meinem Team bist.

Liebe Grüße

Annett



Dienstag, 25. November 2014

it's cold outside -Tilda geblitzt

Hallo, Ihr Lieben :-)

eben ist beim Blitzstempeln bei den Stempelhühnern nach einem Sketch innerhalb von 90 Minuten dieses Kärtchen entstanden:




Coloriert ist die Tilda "it's cold outside" mit Copics.
Das Designpapier stammt von Papermania und Stampin up wie auch der Textstempel.
Eigentlich wollte ich Frohe Weihnachten stempeln, aber der Klarsichtstempel "Weihnachten" hatte sich versteckt. Hatte ihn schon von der Folie abgezogen, bin kurz zur Tür und schon hat er die Chance ergriffen, sich aus dem Staub zu machen ;-)
Nach 30 Minuten erfolgloser Suche, musste ich dann auf "Feiertage" ausweichen, da 90 Minuten ja schneller um sind, als man gucken kann.  Inzwischen hat er sich auch wieder angefunden, er hat mit der Verpackung der Brass gekuschelt ;-)

Hoffe, Euch gefällt meine geblitzte Tilda ein wenig und bedanke mich für Euren Besuch und Euer Feedback.


Challenges

Magnolia Licious #Tuesday Challenge - Anything goes
Stempelsonne #128 Alles geht
Creative Fingers #57 Anything goes
Tildas Town # 131 Joys of the season
Time for Magnolia Challenge  # 73 Use your favorite Magnolia stamp
BaWiOn # KW 48 "X wie X-mas"

Liebe Grüße

Annett

Sonntag, 23. November 2014

Box "schnelle Überraschung" von Stampin up


Hallo, liebe Blogbesucher :-)

die Box "schnelle Überraschung" von Stampin up ist wirklich schnell gemacht. 
Die Seiten des Kraftkartons kann man entweder bestempeln oder mit Designpapier verzieren, ein Schleifchen drum, etwas Deko drauf und fertig ist eine individuelle Verpackung:-)
Beide Varianten habe ich in Lagungenblau gestaltet, was momentan mein absoluter Favorit ist.


Die Schneeflocke ist mit den neuen Thinlits-Formen "Schneekristallkarte"  und dem Stempelset "Winterwerke" aus dem Herbst/Winterkatalog von Stampin up gemacht.


Die Seiten habe ich mit dem Set "Many Merry Stars" bestempelt, zu finden in der Zusatzbroschüre Herbst/Winter. 


Hier habe ich die Sternbordüren-Stanze verwendet. Die Durchsichtige Folie mit den Schneeflocken bei beiden Boxen ist eine Fensterfolie. Fand ich ganz praktisch, da sie gut auf der Klarsichthülle hält.


Dazu habe ich noch ein passendes Kärtchen gebastelt. Diese Ziehkarte hat uns Ina gestern beim Stampin up-Workshop vorgestellt und zuhause habe ich sie gleich nochmal basteln müssen.





 Dazu noch diese 3 farblich passenden Boxen und schon hat man ein schönes Set :-)




Challenges:
Creative Fingers #57 Anything goes
Try it on Tuesday # Home made/Hand made
Really Reasonable Ribbon #107 Gift Packaging

Liebe Grüße und vielen Dank fürs Schauen…

Annett



Freitag, 21. November 2014

Weihnachtskarte mit Lelo-Schnecke

Hallo Ihr Lieben,

die Weihnachtsbasteleien laufen auf Hochtouren und trotzdem habe ich das Gefühl, nicht rechtzeitig fertig zu werden. Meine Nähmaschine wartet immer noch darauf, mal wieder Stoffkontakt zu bekommen, konnte mich aber bisher noch nicht aufraffen. 
Also zeig ich Euch heute wieder mal ein Weihnachtskärtchen mit der süßen Schnecke von Lelo, die es hier als Freebie gibt.
Coloriert habe ich mit Copics und für die Mütze kam noch Schnee aus der Tube zum Einsatz.
Das Designerpapier ist von Maja Design, die Stadtteile von Magnolia und Marianne Design.





Mein Kärtchen passt zu folgenden Challenges:

Sketch N Stash #151
Hanna und Friends #210 Schnecken
Fairytaile Challengeblog #105 tierische Weihnachten
Creative Fingers #57 Anything goes
Stempelgarten #31 Tiere aller Art

Ich hoffe, meine Karte gefällt Euch und bedanke mich für Euren Besuch und Eure lieben Kommentare, über die ich mich immer riesig freue.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende...

Annett

Donnerstag, 20. November 2014

Adventskalender "Santa's Village"

Hallo, Ihr Lieben :-)

die letzten 3 Tage habe an diesem Adventskalender gesessen, der viel Platz für Leckereien oder andere kleine Geschenke bietet :

Adventskalender zum Befüllen


Das ist eine Schneidedatei von SVGcuts, die ordentlich Papier verschlingt. Mit geplantem und ungeplantem Verschnitt waren das bei mir 37 Bögen 30x30 Cardstock. 
Ein wenig habe ich die Datei abgeändert, ursprünglich war das grösste Türchen für die 25 geplant, was bei uns ja keinen Sinn macht. Das Nebengebäude ist nun übrig, aber gebaut habe ich es trotzdem, um zu schauen, ob es sich vielleicht über der Uhr gut macht. Der Baum da oben gefällt mir aber irgendwie besser, für mich ist er eine Kirchturmspitze *grins*

Geschnitten habe ich die Datei mit meinem neuen Schätzchen, der Silhouette Cameo :-)
Sie hat den Härtetest mit Bravour bestanden ;-)

Wenn ich die Software mal besser beherrsche, werde ich das Nebengebäude vielleicht etwas modifizieren, so dass es dann perfekt über die 23 passt.

Challenges:
Craft-Room #89 Anything 3d
Not just Cards #6
Adventskalenderliebe Linkparty 
The Pink Elephant #TPE 277 - Anything but a card


Liebe Grüße und eine schöne restliche Woche

Annett

Montag, 17. November 2014

Schmetterlinge, Schmetterlinge und...


… noch mehr Schmetterlinge :-)
Wo ich doch einmal dabei war, kann ich Euch diese Karten hier auch noch zeigen. Entstanden sind sie schon vor einiger Zeit und allesamt inzwischen beim Empfänger angekommen.







Liebe Grüße

Annett


Sonntag, 16. November 2014

lagunenblaue Schmetterlinge für schnelle Geburtstagskarte



Hallo, Ihr Lieben :-)

schön, dass Ihr wieder hergefunden habt. 
Ganz besonders freue ich mich über 2 neue Leser : creativ Nixe und Niedlichstempler :-)

Diesmal habe ich ein Geburtstagskärtchen zu zeigen, und wie immer, wenn es schnell gehen soll, greife ich auf  Stampin up zurück.
Da sie für einen Herren war, habe ich mich für Lagunnenblau entschieden. Der untere Schmetterling ist auf die Innenseite gestempelt, nachdem ich die Oberseite gestanzt hatte. Die beiden anderen sind aufgeklebt.


Schönen Sonntag und liebe Grüße

Annett

Samstag, 15. November 2014

Schlitten als Geschenkverpackung


Hallo, Ihr Lieben :-)

die Idee für den Schlitten mit der großen Streichholzschachtel habe ich bei Stempeleinmaleins gesehen.
Zum einen kann man die Schachtel als Geschenkverpackung nutzen oder als Aufbewahrung für die Batterie der Mini-LED-Beleuchtung des Weihnachtsbaumes.
Eine Seite der Schachtel habe ich nicht mit Designerpapier verziert, so kann man die Streichholzschachtel sogar noch für ihren ursprünglichen Zweck verwenden.

Die Seitenteile meinens Schlittens (Plotterdatei von Peppercus Design) habe ich mehrfach von meiner ScanNcut schneiden lassen und für mehr Stabilität übereinander geklebt. Die anderen Teile hab ich dann mit dem Papiertrimmer geschnitten.

Dekoschlitten


Dann noch 2 Geschenkpäckchen gebastelt, den Weihnachtsbaum (Stanze von Marianne Design) zusammengebaut, etwas Deko angebracht… und fertig :-)


So sieht es beleuchtet aus.




Challenges:

Kreativeinkauf #21 Tannenbaum
The crafting Cafe # November - Not a card
We do Doobadoo #19 Christmas
Craft room Challenge #89 Anything 3D
Not just a card #6
Ein schönes Wochenende und Danke fürs Schauen und Kommentieren :-)

Liebe Grüße

Annett

Freitag, 14. November 2014

Männerkarte


Hallo, liebe Blogbesucher :-)

eine Männerkarte gibt es diesmal zu sehen, meine erste übrigens :-)

Das Motiv mit zugehörigem Textstempel von Bettys creations  habe ich mit Copics coloriert.
Der Hintergrund ist mit einem Rollenstempel von Stampin up entstanden, woher auch die Bordürenstanze stammt.


Challenges:
Little Red Wagon # 263 -50 Shades of…
Stampavie and more #224 - monochrome


Liebe Grüße

Annett

Mittwoch, 12. November 2014

Weiße Weihnachten mit Christmas Delivery

Hallo, Ihr Lieben :-)

juhu, ich habe bei der letzten Magnolia Licious Challenge "Fancy Folds" mit
meiner Pop-up-Box-Karte gewonnen :-)
Das war natürlich ein Ansporn, auch gleich an der aktuellen Challenge "White on white"  teilzunehmen.
Dafür hatte ich sofort das passende Motiv gefunden, "Christmas Delivery" aus der aktuellen Magnolia Kollektion, das schon eine Weile fertig coloriert auf seinen Einsatz wartete.

Waiting for Christmas

Coloriert habe ich wieder mit Copics.


Zum Einsatz kamen auch einige neue Stanzen von Magnolia aus dem Doohickey Club Vol 2 (Waiting for Christmas) sowie meine neue Sternbordüren-Stanze von Stampin up.



Challenges:

Magnolia licious # "White on white"
Magnolia Down under #248 "Inspirational Photo"
Tildas Town #129 Anything goes
Animal Friends #20 es ist kalt 


Vielen Dank für Euren Besuch und für Euer Feedback :-)

Liebe Grüße

Annett

Donnerstag, 6. November 2014

Pop-Up Box Karte zum 5. SEME Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

Stempeleinmaleins wird schon 5 Jahre alt und veranstaltet zum Geburtstag einen Bloghop :-)

Beinahe hätte ich es nicht mehr geschafft, eine der vielen schönen Anleitungen nachzubasteln, weil ich mich ewig nicht entscheiden konnte ;-)
Die Bilder sind leider nicht so doll geworden, war eben schon spät :-(
Letztendlich  habe ich mich nun für  die Anleitung dieser Pop up-Box-Karte entschieden. 

Coloriert habe ich den  Hintergrund "Welcome to a sweet Christmas" von Magnolia mit Distress inks  und die "Tilda with Floating hearts", die auf einem Schlitten von Peppercus Design platziert wurde, wieder mit Copics.

Das Designpapier ist von Maja Design, die Stanzteile sind von Magnolia und dann kam noch etwas Schnee aus der Tube zum Einsatz.












Challenge 
Sweet stamps #Pop-up-Box-Card
Tuesday Throwdown #TT220- Shaped Cards
Magnolia licious #Fancy Folds

Liebe Grüße

Annett

Nachtrag:  Schade, da war ich wohl doch 55 Minuten zu spät. Mir war nicht klar, dass schon 22.Uhr Schluss ist :-(


Mittwoch, 5. November 2014

Lebkuchenhaus als Teelichthalter

Hallo Ihr Lieben,

freut mich sehr, dass Ihr wieder bei mir vorbeischaut.
Diesmal habe ich ein Lebkuchenhaus für Euch, das man sowohl als Geschenkverpackung als auch als Teelichthalter verwenden kann.
Das Häuschen gibt es als Schnittdatei im SVG-Format bei Peppercus Design.
Ich habe mir die Datei auf das Maximum vergrößert (Hauptteil auf 30x30 Bogen) und für die Brother ScanNcut umgewandelt.  Der Boden ist jetzt 6x6 cm und die Höhe 15 cm.
Den Cardstock habe ich mit dem Hintergrundstempel von Bettys creations bestempelt und die Fenster mit Folie von Stampin up hinterlegt. Die Schneeflocke ist von Magnolia aus dem neuen Doohickey Club Vol.2 und die Eiszapfen sind auch von Peppercus.


Hier die beleuchtete Ansicht :


Und diese Version ist in Originalgröße und mit Designerpapier verziert und hat die Maße:
Boden: 4,5x4,5 cm , Höhe 11,7 cm.
Auch hier passt noch ein elektrisches Teelicht rein.



Challenges:

Sisters of craft #November - anything goes

Mema's crafts #November anything goes

Liebe Grüße

Annett


Dienstag, 4. November 2014

Easel-Notizzettelbox mit Polly von Weestamps

Hallo, liebe Blogbesucher :-)

und ein extra liebes Hallo geht an krokodilli :-) Freue mich sehr, dass Du mitliest.

Irgendwie liebe ich gerade diese Notizschachteln, zumal sie ein hübsches Geschenk sind, wie ich finde.
Heute zeige ich Euch meine dritte Easel-Notizzettelbox. Alle drei sind komplett verschieden gestaltet.
Meine Schneidedatei für die Brother ScanNcut könnt Ihr gern per Mail anfragen, ebenso meine Mini-Kalenderblätter.
Hier nun die dritte Version der Easelbox für Notizzettel in der Größe 10x10 cm.


Stanzen: Spellbinders und Sizzix
Papier: Stampin up


Und hier noch eine Nahansicht auf die süße Polly von Weestamps, die ich mit Copics coloriert habe:


Challenges:

Mema's crafts #November Anything goes
Stempel-Magie #108 keine Karte

Liebe Grüße

Annett

Montag, 3. November 2014

Merci-Adventskalender-Stern

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich habe ich in der Facebookgruppe Brother ScanNcut einen genialen Adventskalender für Merci von Angela Schmahl entdeckt. Die Schnittdatei hat die liebe Angela kostenlos zur Verfügung gestellt.
Also hatte mein Maschinchen heut wieder ordentlich zu tun, und ich im Anschluss mit dem Kleben und Platzieren der Teilchen ;-)

So sieht mein Adventskalender aus:



Challenges:

Mema's crafts # November Anything goes
Craftyhazelnut's Christmas Challenge # November anything goes
The crafting Cafe #November - Not a card

Liebe Grüße

Annett

Sonntag, 2. November 2014

Easel-Notizzettelbox komplett mit Plotter geschnitten

Hallo, liebe Blogbesucher :-)

diesmal habe ich die Easel-Notizzettelbox komplett mit der Brother ScanNcut geschnitten.
Ich habe die Schneidedatei vervollständigt und nun wird auch das Designerpapier zugeschnitten.

Wer die Kalenderblätter als Pdf oder die Plotterdateien im fcm-Format haben möchte, kann gern einen Kommentar hinterlassen oder mir eine Mail schreiben.
Die Vorlage zum Ausdrucken hatte ich bereits hier zur Verfügung gestellt (Bild auf 100% stellen beim Drucken).
So sieht meine Notizzettelbox diesmal aus:



Das Motiv von Wee-stamps habe ich mit Copics coloriert. Das Designerpapier ist von Maja Design.



Meine Easel-Box passt zu folgenden Challenges:

Scrapbook Blessings Club #33 Anything goes
Stampavie and more #223 no card


Wie immer freue ich mich über Euren Besuch und Eure lieben Kommentare.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag...

Annett

Samstag, 1. November 2014

Rückblick Oktober

Hallo Ihr Lieben :-)

jeden Monat aufs Neue gibt es bei Ingrid von Annas Art die Möglichkeit, seine kreativen Werke des vergangenen Monats als Collage auszustellen.
Für meinen kreativen Monat Oktober habe ich diesmal 2 Collagen erstellt, eine kunterbunte und eine mit den 10 Weihnachtskarten, die ich als Auftragsarbeit gewerkelt habe.





Danke fürs Schauen und ein schönes Wochenende …
Liebe Grüße

Annett



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...